Dauerausstellung in der Fuggerei Augsburg

Titel: Museum der Bewohner, Museum des Alltags
Ort: Augsburg
Eröffnung: 15.09.2019
Ausstellungsfläche: 122 qm
Exponate: 85

Auf­trag­ge­ber: Fürstlich und gräflich Fuggersche Stiftungs-Administration 

Mit dem Museum der Bewohner und dem Museum des Alltags verfügt die älteste Sozialsiedlung der Welt nun über zwei Erlebnisorte. Die helle, leicht wirkende Ausstellungseinrichtung bildet den Rahmen für zeitgemäßes Storytelling und ist barrierefrei zugänglich.

Im Museum der Bewohner kommen diese selbst in Film und Ton zu Wort und berichten von Struktur und Geschichte der Fuggerei. Im Museum des Alltags findet sich eine stilisierte Wohnungseinrichtung: Das Mobiliar besteht jeweils aus zwei verschiedenen Hälften.

Früher und heute werden unmittelbar gegenübergestellt und so der Wandel des Alltags seit 1947 visualisiert. Eine Vielzahl interaktiver Film- und Medienstationen lassen Vergangenheit und Gegenwart lebendig werden. Bei der Entwicklung des Content-Management-Systems haben wir Wert darauf gelegt, dass die Inhalte sukzessive erweitert werden können. Denn die Geschichte der Fuggerei schreibt sich täglich fort.